Formular-Service

Für Vermieter und Mieter bieten wir hier verschiedene Formulare, Verträge und Anschreiben zum kostenlosen Download an:

Vermieter-Formulare
Mieter-Formulare

Kooperationspartner

Patricia-Pomper-real-estate.jpg

Newsletter

Geben Sie hier Ihre email-Adresse ein um unseren Gratis-Newsletter mit aktuellen Investment Informationen zu erhalten.

Breaking news

06.05.2013 20:39

Mehrfamilienhäuser als attraktives Investment in der jüngsten Vergangenheit bestätigt!

Die Entwicklung der Immobilienpreise während der Finanzkrise, hat ganz klar aufgezeigt, dass die Immobilie keineswegs eine unrentable Anlageform ist.

Weiterlesen …

Standortanalyse - Nürnberg

Graphics by Brackenheim III - Wikimedia Commons
Klicken zum Vergrössern - Graphics by Brackenheim III

Sankt Johannis und Sebald sind die boomenden Stadtviertel Nürnbergs. Allein 2010 betrug der Umsatz mit Immobilien in Nürnberg 1,2 Mrd. €.

Bemerkenswert ist, dass die Verkäufe im Moment zu den Angebotspreisen abgewickelt werden.

Grundstückspreise sind ebenfalls im Aufwind. Nünrberg ist ein gutes Pflaster für Investoren. Seit 1998 steigen die Mieten stetig an. Durchschnittlich kann in Nürnberg mit einer Rendite von 9 % kalkuliert werden. Vorausgesetzt Innenstadtlage, bevorzugt mit Burgblick, alternativ werden top renovierte Altbauten mit bester Ausstattung gewählt.

Nünrberg hat es in den letzten 20 Jahren verstanden sich für die Bewohner attraktiv zu gestalten und so wurde die Abwanderung ins Umland verhindert.

Durchschnittspreise der Wohnlagen in Nürnberg

Preise Ø Top Wohnlage Gute Wohnlage Mittlere Wohnlage Einfach Wohnlage
Einfamilienhaus Altbau 500.000 - 1.200.000 300.000 - 520.000 240.000 - 310.000 170.000 - 260.000
Einfamilienhaus Neubau 500.000 - 1.500.000 400.000 - 600.000 300.000 - 450.000 250.000 - 350.000
ETW Altbau 2.000 - 3.500 1.300 - 2.100 1.200 - 1.500 700 - 1.300
ETW Neubau 2.500 - 4.000 2.300 - 3.000 2.000 - 2.400 k.A.*
Miete/qm Altbau 9,00 - 13,00 7,00 - 9,50 5,50 - 7,00 5,00 - 6,00
Miete/qm Neubau 10,00 - 13,50 8,50 - 11,00 7,50 - 9,00 6,00 - 8,00

Ø Preis- und Mietspannen in € für Häuser sowie Wohnungen, die bezüglich Wohnfläche, Ausstattung oder Grundstücksgröße typisch sind für die jeweilige Lagekategorie. Bei Immobilien, die ausserhalb des Standards liegen, können Preise und Mieten von den genannten Werten abweichen. (*k.A: kein ausreichendes Angebot); Quelle: Capital

Die besten Wohnlagen Nürnbergs im Vergleich

Kaufpreise Einfamilienhaus Altbau   Einfamilienhaus Neubau   ETW Altbau (pro qm)   ETW Neubau (pro qm)  
Altstadt/Sebald k.A.*   k.A.*   1.500 - 3.500 2.000 - 4.000
Ebensee 400.000 - 1.000.000 k.A.*   1.600 - 2.800 k.A.*  
Erlenstegen 350.000 - 1.200.000 500.000 - 1.500.000 1.800 - 2.700 3.000 - 3.500
Fürther Straße/Gostenhof k.A.*   k.A.*   750 - 1.750 2.000 - 2.500
Mögeldorf 250.000 - 1.000.000 500.000 - 1.500.000 1.500 - 2.600 2.400 - 3.500
Sankt Johannis k.A.*   k.A.*   1.000 - 2.500 2.000 - 3.000
Südstadt 170.000 - 500.000 300.000 - 800.000 700 - 1.500 2.000 - 2.800
Thon 200.000 - 750.000 350.000 - 1.000.000 1.000 - 2.500 2.000 - 2.800

Durchschnittspreise in € für „typische Objekte“; Quelle: Capital - Maklerumfrage, Erhebungszeitraum 2010-2011;*kein ausreichendes Angebot; 

Mietpreise der besten Wohnlagen Nürnbergs im Vergleich

Kaufpreise Haus oder Wohnung
Altbau/qm
  Haus oder Wohnung Neubau/qm  
Altstadt/Sebald 8,00 - 11,50 9,00 - 13,50
Ebensee 7,00 - 10,00 9,50 - 12,00
Erlenstegen 8,00 - 13,00 9,00 - 12,00
Fürther Straße/Gostenhof 5,50 - 7,00 6,00 - 8,00
Mögeldorf 8,00 - 13,00 9,00 - 13,00
Sankt Johannis 6,50 - 8,00 8,00 - 10,00
Südstadt 5,50 - 7,00 6,00 - 8,00
Thon 6,50 - 9,00 8,00 - 10,00

Durchschnittspreise in € für „typische Objekte“; Quelle: Capital - Maklerumfrage, Erhebungszeitraum 2010-2011;*kein ausreichendes Angebot;