Formular-Service

Für Vermieter und Mieter bieten wir hier verschiedene Formulare, Verträge und Anschreiben zum kostenlosen Download an:

Vermieter-Formulare
Mieter-Formulare

Kooperationspartner

Patricia-Pomper-real-estate.jpg

Newsletter

Geben Sie hier Ihre email-Adresse ein um unseren Gratis-Newsletter mit aktuellen Investment Informationen zu erhalten.

Breaking news

06.05.2013 20:39

Mehrfamilienhäuser als attraktives Investment in der jüngsten Vergangenheit bestätigt!

Die Entwicklung der Immobilienpreise während der Finanzkrise, hat ganz klar aufgezeigt, dass die Immobilie keineswegs eine unrentable Anlageform ist.

Weiterlesen …

Standortanalyse - Frankfurt

Grafik der Frankfurter Stadtviertel
Klicken zum Vergrössern

Die Einwohnerzahl von Frankfurt wächst ständig. Im Dezember 2010 lebten 690.000 Menschen in Frankfurt. Die Mietpreise für Wohnraum sind in manchen Stadtteilen die höchsten des Bundegbietes.

Die Neuschaffung innerstädtischen Wohnraums ist ausgeschöpft. Das macht Sanierungen, Umbauten, Nutzungswandlungen und Aufstockungen akttraktiver. Der „Run“ auf denkmalgeschütze Objekte ist und ungebrochen und nimmt ständig zu.

Mangelware in Frankfurt sind Merhfamilienhäuser. Wenn in Frankfurt die Mikrolage als Investmententscheidung immer mehr zur Nebensache wird, steigt die Nachfrage bei eigengenutzen Immobilien immer mehr nach exklusiven Lagen, doch diese sind rar und gefragt. Quadratmeterpreise für eigengenutzte Immobilien steigen ins Unermessliche und es wurden schon Ausreißer von bis zu 12.000 € pro Quadratmeter (Metzlerstraße in Sachsenhausen) beobachtet.

Durchschnittspreise der Wohnlagen in Frankfurt

Preise Ø Top Wohnlage Gute Wohnlage Mittlere Wohnlage Einfach Wohnlage
Einfamilienhaus Altbau 700.000 - 2.500.000 450.000 - 1.600.000 320.000 - 480.000 200.000 - 320.000
Einfamilienhaus Neubau 720.000 - 2.500.000 550.000 - 1.500.000 330.000 - 550.000 240.000 - 360.000
ETW Altbau 3500 - 5900 2500 - 4200 1800 - 2500 1200 - 1800
ETW Neubau 3800 - 7000 3000 - 4700 2000 - 3000 1300 - 2000
Miete/qm Altbau 15,00 - 17,00 11,50 - 15,00 8,00 - 12,00 6,00 - 8,00
Miete/qm Neubau 15,00 - 20,00 11,50 - 16,00 8,00 - 12,00 6,00 - 8,00

Durchschnittspreise in € für „typische Objekte“; Quelle: Capital - Maklerumfrage, Erhebungszeitraum 2010-2011;*kein ausreichendes Angebot; 

Die besten Wohnlagen Frankfurts im Vergleich

Kaufpreise Einfamilienhaus Altbau   Einfamilienhaus Neubau   ETW Altbau (pro qm)   ETW Neubau (pro qm)  
Bornheim 350.000 - 600.000 450.000 - 650.000 1800 - 2600 2600 - 4200  
Diplomatenviertel/Bockenheim 700.000 - 2.300.000 k.A.*   3000 - 5900 5000 - 7000
Dornbusch/Dichterviertel 550.000 - 1.100.000 k.A.*   2400 - 4500 3200 - 4500
Europaviertel k.A.*   k.A.*   k.A.*   3000 - 4000  
Holzhausenviertel/Nordend 500.000 - 2.500.000 k.A.*   2800 - 5900 3200 - 6000  
Lerchsenberg 750.000 - 2.000.000 800.000 - 2.500.000 3000 - 3800 3700 - 6000
Niede-Erlenbach 200.000 - 550.000 300.000 - 700.000 1500 - 2100 2000 - 3700
Nordend 500.000 – 1.000.000 k.A.*   2800 - 3500 3200 - 4500  
Ostend k.A.*   k.A.*   2000 - 2800 2300 - 4000
Rebstockpark k.A.*   k.A.*   2300 - 2600 3200 - 3700  
Riedberg 340.000 - 500.000 360.000 - 750.000 1900 - 2500 2400 - 3700
Sachsenhausen 550.000 - 1.800.000 700.000 - 1.700.000 2300 - 5500 2900 - 5600  
Westend k.A.*   k.A.*   3300 - 5900 4500 - 7000
Westhafen k.A.*   k.A.*   2000 - 4700 4500 - 6000

Durchschnittspreise in € für „typische Objekte“; Quelle: Capital - Maklerumfrage, Erhebungszeitraum 2010-2011;*kein ausreichendes Angebot; 

Mietpreise der besten Wohnlagen Frankfurts im Vergleich

Kaufpreise Haus oder Wohnung
Altbau/qm
  Haus oder Wohnung Neubau/qm  
Bornheim 8,00 - 12,00 10,00 - 14,00
Diplomatenviertel/Bockenheim 11,50 - 15,00 13,00 - 16,00

Dornbusch/Dichterviertel 9,00 - 12,00 10,00 - 13,00
Europaviertel k.A.*   10,00 - 14,00
Holzhausenviertel/Nordend 9,00 - 16,00 11,00 - 18,00
Lerchsenberg 9,50 - 12,00 12,50 - 15,00
Niede-Erlenbach 8,00 - 9,50 9,50 - 12,00
Nordend 9,00 - 15,00 11,00 – 14,00
Ostend 9,00 - 11,00 10,00 - 13,00
Rebstockpark 7,00 - 10,00 9,00 - 12,00
Riedberg 9,00 - 10,50 10,00 - 12,50
Sachsenhausen 8,00 - 14,00 12,00 - 15,50
Westend 13,00 - 17,00 15,00 - 20,00
Westhafen 10,00 - 15,00 13,00 - 18,00

Durchschnittspreise in € für „typische Objekte“; Quelle: Capital - Maklerumfrage, Erhebungszeitraum 2010-2011;*kein ausreichendes Angebot;