Formular-Service

Für Vermieter und Mieter bieten wir hier verschiedene Formulare, Verträge und Anschreiben zum kostenlosen Download an:

Vermieter-Formulare
Mieter-Formulare

Kooperationspartner

Patricia-Pomper-real-estate.jpg

Newsletter

Geben Sie hier Ihre email-Adresse ein um unseren Gratis-Newsletter mit aktuellen Investment Informationen zu erhalten.

Breaking news

06.05.2013 20:39

Mehrfamilienhäuser als attraktives Investment in der jüngsten Vergangenheit bestätigt!

Die Entwicklung der Immobilienpreise während der Finanzkrise, hat ganz klar aufgezeigt, dass die Immobilie keineswegs eine unrentable Anlageform ist.

Weiterlesen …

Standortanalyse - Düsseldorf

Stadtviertel Darmstadt
Klicken zum Vergrössern - Quelle: Radschläger (Jan Stöfer)

In Düsseldorf steigen die Mieten - 22% der innerstädtischen Büroflächen stehen leer - Wohnraum ist knapp.

Im Moment werden einig der 860.000 leerstehenden Büroflächen in Wohnraum konvertiert und dieses Konzept geht auf. Im Schnitt werden für Wohnraum in guten Lagen kalt 14,50 €/qm realisiert. Doch durch die steigenden Mietpreise geht der Trend in der Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens eindeutig Richtung "eigener vier Wände".

2010 erfuhr der Privatimmobilienmarkt einen enormen Aufschwung. Allein in diesem Jahr wechselten Eigentumswohnung und Eigenheime für gesamt 950 Mio. Euro den Besitzer.

Kapitalanlegern und Investoren werden langfristig die Stadtviertel Oberkassel, , Niederkassel, Stadtmitte, Pempelfort und Derendorf ansehnliche Renditen bescheren.

Durchschnittspreise der Wohnlagen in Düsseldorf

Preise Ø Top Wohnlage Gute Wohnlage Mittlere Wohnlage Einfach Wohnlage
Einfamilienhaus Altbau 500.000 - 2.600.000 350.000 - 650.000 280.000 - 450.000 150.000 - 300.000
Einfamilienhaus Neubau 500.000 - 1.800.000 350.000 - 600.000 300.000 - 450.000 200.000 - 350.000
ETW Altbau 2.500 - 7.500 2.000 - 4.000 1.300 - 2.700 900 - 2.100
ETW Neubau 3.000 - 10.000 2.500 - 4.500 1.600 - 3.200 k.A.*
Miete/qm Altbau 12,00 - 20,00 8,00 - 15,50 6,00 - 12,00 5,00 - 8,00
Miete/qm Neubau 13,00 - 25,00 10,00 - 20,00 7,00 - 15,00 k.A.*

Ø Preis- und Mietspannen in € für Häuser sowie Wohnungen, die bezüglich Wohnfläche, Ausstattung oder Grundstücksgröße typisch sind für die jeweilige Lagekategorie. Bei Immobilien, die ausserhalb des Standards liegen, können Preise und Mieten von den genannten Werten abweichen. (*k.A: kein ausreichendes Angebot); Quelle: Capital

Die besten Wohnlagen Düsseldorfs im Vergleich

Kaufpreise Einfamilienhaus Altbau   Einfamilienhaus Neubau   ETW Altbau (pro qm)   ETW Neubau (pro qm)  
Angermund 250.000 - 1.500.000 300.000 - 500.000 1.600 - 3.800 k.A.*  
Benrath 200.000 - 1.200.000 k.A.*   1.300 - 2.700 2.400 - 4.000
Golzheim 250.000 - 1.950.000 370.000 - 1.250.000   1.500 - 5.000 3.000 - 4.000
Golzheim 300.000 - 900.000 k.A.*   1.300 - 3.400 k.A.*  
Himmelgeist 230.000 - 420.000 250.000 - 1.300.000   1.100 - 2.200 2.000 - 4.000
Hubbelrath 300.000 - 1.300.000 k.A.* 1.300 - 2.800 2.200 - 3.500
Kaiserswerth 280.000 - 1.400.000 300.000 - 1.600.000   1.600 - 3.900 2.100 - 4.000
Ludenberg 300.000 – 1.950.000 450.000 – 1.000.000   1.300 - 3.200 3.000 - 4.000
Oberkassel/Niederkassel 400.000 - 2.600.000 k.A.*   1.500 - 7.500 3.900 - 10.000
Pempelfort/Derendorf k.A.*   380.000 - 700.000   1.300 - 3.500 2.100 - 4.400
Stadtmitte k.A.*   k.A.*   1.300 - 4.800 2.500 - 4.900
Stockum 300.000 - 1.500.000 k.A.*   1.500 - 2.700 k.A.*  
Unterbach 180.000 - 800.000 360.000 - 500.000   1.200 - 2.600 2.300 - 3.600
Unterbilk/Bilk 150.000 - 330.000 k.A.*   1.200 - 3.400 2.400 - 3.700
Wittlaer 280.000 - 1.400.000 300.000 - 1.650.000   1.600 - 3.900 2.000 - 4.100
Zooviertel/Düsseltal 400.000 - 2.000.000 800.000 - 1.800.000   1.800 - 3.900 2.000 - 4.800

Durchschnittspreise in € für „typische Objekte“; Quelle: Capital - Maklerumfrage, Erhebungszeitraum 2010-2011;*kein ausreichendes Angebot; 

Mietpreise der besten Wohnlagen Düsseldorfs im Vergleich

Kaufpreise Haus oder Wohnung
Altbau/qm
  Haus oder Wohnung Neubau/qm  
Angermund 6,50 - 11,00 k.A.*  
Benrath 6,00 - 12,00 k.A.*  
Golzheim 6,70 - 15,50 8,00 - 16,00
Grafenberg/Gerresheim 6,50 - 11,00 k.A.*  
Himmelgeist 6,00 - 12,00 7,00 - 13,00
Hubbelrath 6,00 - 13,00 8,00 - 13,50
Kaiserswerth 6,50 - 17,00 9,00 - 17,00
Ludenberg 6,00 - 13,00 9,50 - 13,80
Oberkassel/Niederkassel 7,50 - 20,00 11,00 - 25,00
Pempelfort/Derendorf 6,00 - 15,00 8,00 - 17,00
Stadtmitte 6,00 - 15,00 7,00 - 17,00
Stockum 6,70 - 15,50 8,00 - 16,00
Unterbach 6,00 - 11,00 8,00 - 12,00
Unterbilk/Bilk 5,50 - 12,00 k.A.*  
Wittlaer 6,50 - 16,50 9,50 - 17,00
Zooviertel/Düsseltal 7,00 - 15,00 8,50 - 18,00

Durchschnittspreise in € für „typische Objekte“; Quelle: Capital - Maklerumfrage, Erhebungszeitraum 2010-2011;*kein ausreichendes Angebot;